Bekanntmachung Nr. 613 - Bezirkssportwart WN

25.04.2021
Absage

Einen Bezirkstag einfach nur abzusagen ist leider nicht so ohne weiteres möglich. Daher wurde eine Anfrage ans Präsidium gestellt, da die z. Zt. noch herrschende Pandemie eine Präsenzveranstaltung in dieser Größenordnung weder zulässt noch genehmigt werden würde.
Unser Präsident hat uns BSW dann freundlicherweise gleich telefonisch über den Entschluss des Präsidiums informiert!

Sehr geehrte Vereinsvertreter und Tischtennisspielerinnen und Spieler,

da uns Covid 19 noch immer fest im Griff hat können wir nach der momentanen

Landesverordnung keinen 1. Bezirkstag, wie in unserer Satzung festgeschrieben durchführen.

Der 1. Bezirkstag wird hiermit abgesagt unter dem Vorbehalt, wenn sich die Inzidenzzahlen drastisch ändern

und die damit verbundenen Beschränkungen aufgehoben werden, kurzfristig ein Bezirkstag mit Anwesenheitspflicht
einberufen werden kann.

Wir wünschen uns alle, dass wir mit dem Kampf gegen die Pandemie auf der Zielgeraden sind aber die

momentanen Veröffentlichung mit ständig steigenden oder gleichbleibend hohen Zahlen zeigt, dass

uns allen noch eine große Kraftanstrengung bevorsteht. Ebenfalls tauchen ja auch ständig neue Mutanten auf

die noch nicht einschätzbar sind.



Ich wünsche Euch allen die notwendige Kraft und Hilfe Eurer Mitglieder um unseren Sport durch diese schwere Zeit zu bringen.





Bleibt mir bitte alle gesund !!!



Mit sportlichen Gruß



Christian Kaduk
Bezirkssportwart WN
Zurück zur Übersicht