Urteil Nr. 558 - Bezirkssportwart VN

06.02.2019
Finanziell: Ja
Betrag: 200 €
TTF Dannstadt-Schauernheim - TV Colgenstein-Heidesheim

Von beiden Mannschaften wurde gegen die Wertung des Spiels Protest eingelegt. Hiermit ergeht folgendes Urteil:
Die Wertung bleibt wie gespielt mit 4:9 für TV Colgenstein-Heidesheim bestehen.
Den Spielern Paul Samus (TTF Dannstadt-Schauernheim) und Thorsten Stumpf (TV Colgenstein-Heidesheim) wird wegen unsportlichen Verhaltens jeweils eine Strafe von 100€ unter Vereinshaftung auferlegt.

Dieter Weber
Bezirkssportwart VN
Zurück zur Übersicht